Erkenntnisse am Morgen

Heute: Männerweisheiten

pfffft#mydaysofar fängt schon mal gut an 😉

Irgendwie ist das ein bisschen komisch… Wisst ihr, manchmal – ganz selten – verlasse ich mich ja auf die Aussagen von Männern. Auf diese direkten, vor Sicherheit strotzenden Statements. Sicher – auf vielen Ebenen habe ich das vorsichtshalber aufgegeben… (»Das lässt sich schnell reparieren!« oder »Da muss man bestimmt nicht extra reservieren.« oder auch »Das passt garantiert ins Auto.«), denn da habe ich mich schon an die Männern offenbar intrinsische Mutigkeit gewöhnt, welche leider nicht notwendigerweise auf Erfahrung oder Wissen beruht. – Es ist ja auch irgendwie charmant, wie sie so feist und stolz einfach mal irgendwas behaupten, was sich gut anhört und alle nicken und man(n) ist der Held. – Tja… so verlasse ich mich insbesondere bei technischen Problemen ungern auf männliche Fern-Expertisen. Jedoch – auch der erfahrenste Hase findet ab und zu eine faule Möhre! Und so habe ich mich beim letzten Kauflandbesuch von »Das ist ein Standard-Schlauch, der passt garantiert auf dein Rad!« einlullen lassen. – Ich denke, ich muss die Pointe hierzu nicht mehr weiter ausschmücken… Heute Morgen war ich dann doch etwas überrascht (und zugleich nicht überrascht), als das Teil nicht passte. Auf magische Weise hatte sich das Schicksal aber meiner erbarmt und den kaputten Schlauch un-kaputt gemacht.* Zumindest kommt keine Luft irgendwo raus. – Ich bin enttäuscht. Ich wechsle doch so gerne Schläuche!! (continued “Erkenntnisse am Morgen”)